Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - DGPhil Kongress

DGPhil-Mitgliederversammlung

 

Mittwoch, 27.09.2017  |  16:30 – 18:45  |  UL6, R 2097

 

Die Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Philosophie e.V. (DGPhil) ist das höchste beschließende Organ des Vereins. Sie tritt alle drei Jahre mit dem Kongress zu ihren ordentlichen Sitzungen zusammen. Ihre Aufgabe ist die Wahl des Vorstandes (Präsident/in, Geschäftsführer/in, Schatzmeister/in) sowie der Beisitzenden, die zusammen mit dem Vorstand den Erweiterten Vorstand bilden. Die zahlreiche Teilnahme der anwesenden DGPhil-Mitglieder ist erbeten; für Nichtmitglieder ist die Versammlung vermutlich wenig interessant.

 

Die Satzung der DGPhil finden Sie unter: www.dgphil.de/fileadmin/dokumente/DGPhil-Satzung.pdf

 

Erweiterter Vorstand der DGPhil:

 

Sabine Döring (Tübingen)

Rolf Elberfeld (Hildesheim)

Dina Emundts (Konstanz)

Andrea Esser (Jena)

Hans-Johann Glock (Zürich, CH)

Martina Herrmann (Dortmund)

Rahel Jaeggi (HU Berlin)

Michael Kienecker (Münster)

Julian Nida-Rümelin (LMU München)

Herlinde Pauer-Studer (Wien, A)

Dominik Perler (HU Berlin)

Michael Quante (Münster)

Marcus Willaschek (Frankfurt am Main)