Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Praktische Philosophie und Didaktik der Philosophie

Linda Gafke

 

Email: gafkelinda195@googlemail.com

 

       Schwerpunkte

Fachdidaktik Phiolosophie/Ethik
Zur Person

Studium Philosophie/Ethik und Englisch auf Lehramt an der Humboldt-Universität zu Berlin (B.A. und M.Ed.) und University of Nottingham (B.A.). Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Praktische Philosophie und Didaktik der Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin von 2011 bis 2014. Seit August 2014 Referendariat in den Fächern Philosophie, Ethik und Englisch am Melanchthon-Gymnasium Berlin. Beginn des Promotionsstudiums April 2015.

Aktuelles Projekt

Der Einsatz narrativer Texte zur Förderung der ethischen Bildung im Ethikunterricht (Dissertationsprojekt)

Meine These ist, dass der Einsatz literarischer bzw. narrativer Texte einen erheblichen Beitrag zur ethischen Bildung im Schulunterricht leisten kann. Die Arbeit mit literarischen Texten kann eine Reihe ethischer Kompetenzen fördern, wie beispielsweise die Fähigkeit, ethisch relevante Sachverhalte wahrzunehmen und im Hinblick auf ethische Konflikte zu interpretieren oder die Fähigkeit, die Perspektive einer anderen Person einzunehmen und zu reflektieren

Fragen, die mich in Rahmen meiner Dissertation beschäftigen, lauten: Wie ist der Begriff der ethischen Bildung zu fassen? Worin liegt der Mehrwert von Literatur für den Ethikunterricht? Welche Rolle spielen Emotionen bei der ethischen Bildung? Wie verhält sich Empathiefähigkeit zur Fähigkeit der Perspektivübernahme? Auf welche Weise können literarische Auszüge oder Ganzschriften sinnvoll in den Ethikunterricht integriert werden?