Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Theoretische Philosophie

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Philosophie | Theoretische Philosophie | Nachrichten | Call for abstracts: Berlin & London Joint Graduate Workshop “Power, Ability, Agency” 22-23 May 2020

Call for abstracts: Berlin & London Joint Graduate Workshop “Power, Ability, Agency” 22-23 May 2020

CALL FOR ABSTRACTS

 

BERLIN & LONDON

JOINT GRADUATE WORKSHOP

“Power, Ability, Agency”

 

22.-23. Mai 2020 in Berlin

in der KFG Human Abilities, Charlottenstr. 81

 

Wer kann teilnehmen?

Masterstudierende und Promovierende der HU, der FU und des King’s College London aus allen Bereichen der Philosophie.

 

Wie läuft der Workshop?

Jeweils 2-3 Teilnehmer*innen der beteiligten Universitäten tragen vor und werden von Lehrenden kommentiert. 

 

Wie bewerbe ich mich?

Durch die Einsendung eines englischen Abstracts von max. 1000 Wörtern bis zum 31. Januar 2020.

 

Wichtig: Die Abstracts werden anonym begutachtet und dürfen daher keine identifizierenden Autor*innen-Informationen enthalten.

 

Bewerbungen antzvetomila.pauly@hu-berlin.de (HU-Studierende), oder an ilona.anders@fu-berlin.de (FU-Studierende), mit Betreff „Berlin/London Workshop 2020“. 

 

Für Nachfragen: 
HU: michael.beaney@hu-berlin.debenderse@hu-berlin.de

FU: barbara.vetter@fu-berlin.dejulia.zakkou@fu-berlin.de