Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Theoretische Philosophie

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Philosophie | Theoretische Philosophie | Nachrichten | Juniorprofessur für Theoretische Philosophie, zum 1. Oktober 2020

Juniorprofessur für Theoretische Philosophie, zum 1. Oktober 2020

Juniorprofessur für „Theoretische Philosophie mit besonderer Berücksichtigung der Metaphysik und/oder Erkenntnistheorie“

 

zum 01.10.2020 zu besetzen. 

Die W1-Juniorprofessur soll die Theoretische Philosophie in Lehre und Forschung vertreten und einen klar erkennbaren systematischen Schwerpunkt setzen. Die Juniorprofessur (ohne Tenure-Track) ist auf sechs Jahre befristet und wird aus Mitteln der neu eingerichteten Kollegforschergruppe „Menschliche Fähigkeiten“ finanziert.

Voraussetzung für eine Bewerbung ist neben einschlägigen theoretischen und methodischen Kenntnissen und der didaktischen Eignung die Fähigkeit, in den für die Juniorprofessur relevanten Schwerpunkten der Theoretischen Philosophie, auch die Bereitschaft zur Zusammenarbeit in intradisziplinären und interdisziplinären Projekten. Ein philosophiehistorisches Interesse ist erwünscht.

Die Anforderungen für die Berufung gemäß § 102a des Berliner Hochschulgesetzes müssen erfüllt werden.

Die Humboldt-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bewerbungen aus dem Ausland sind erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungen sind bis zum 4. März 2020unter Angabe der Kennziffer JP/003/20an die Humboldt-Universität zu Berlin, Dekanin der Philosophischen Fakultät, Prof. Dr. Gabriele Metzler, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an berufungen.philfak@hu-berlin.de zu richten. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Bitte besuchen Sie unsere Website www.hu-berlin.de/stellenangebote, die Ihnen den Zugang zur rechtsverbindlichen deutschen Fassung ermöglicht.