Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Theoretische Philosophie

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Philosophie | Theoretische Philosophie | Nachrichten | Beschäftigter (m/w/d)mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 9a TV-L HU (Drittmittelbefristung befristet bis zum 31.03.2024)

Beschäftigter (m/w/d)mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 9a TV-L HU (Drittmittelbefristung befristet bis zum 31.03.2024)

 

Aufgabengebiet: Bearbeitung von Haushalts- und Personalangelegenheiten im Rahmen der DFG-geförderten Kolleg-Forschungsgruppe „Menschliche Fähigkeiten“; insb. Mittelbewirtschaftung, Bearbeitung von Rechnungen und Bestellungen, Vorbereitung von Personalvorgängen (Ausschreibungs-, Einstellungs- und Änderungsanträge).

 

Anforderungen: Abgeschlossene Ausbildung in einem Verwaltungsberuf oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen; Kenntnisse im Haushaltsrecht und allg. Verwaltungskenntnisse sowie in der Drittmittelbewirtschaftung; sichere Beherrschung der gängigen Office-Software; Kenntnisse im Umgang mit Layout-Software erwünscht; sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit.

 

Nähere Angaben zur Kolleg-Forschungsgruppe „Menschliche Fähigkeiten“ finden Sie unter:www.human-abilities.de.

 

Bewerbungen sind bis zum 11. Dezember 2019 unter Angabe der Kennziffer DR/195/19  per E-Mail in einer PDF-Datei an human-abilities@hu-berlin.de zu richten.

 

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.