Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Prüfungs- und Studienangelegenheiten

Prüfungsanmeldung

 

Philosophie

Elektronische Prüfungsanmeldung

 

1.     Anmeldezeitraum: 10.06.2019-21.06.2019
            Rücktrittsfrist bis: 30.06.2019
1.     Prüfungszeitraum: 08.07.-26.07.2019

 

Fachdidaktik Philosophie/Ethik 2

Termin: 10.07.2019  12:00-14:00h

Ort: Unter den Linden 6, Raum 1406

 

Einführung in die Logik

Termin: 16.07.2019  12:00-14:00h

Ort: Unter den Linden 6, Raum 3038

 
Einführung in die Philosophie (Wiederholungsklausur)

Termin: 26.07.2019  10:15h

Ort: Luisenstr. 56, Raum 220

 

2.    Anmeldezeitraum: 09.09.2019-20.09.2019
          Rücktrittsfrist bis: 29.09.2019
2.     Prüfungszeitraum: 02.10.-11.10.2019

 

Fachdidaktik Philosophie/Ethik 2 (Wiederholungsklausur)

Termin:02.10.2019 10:00-12:00h

Ort: Unter den Linden 6, Raum 3014

 

Einführung in die Logik (Wiederholungsklausur)

Termin: 08.10.2019  12:00-14:00h

Ort: Unter den Linden 6, Raum 1072

 

 

 

Nach- und Wiederholungsprüfungen

Bitte beachten Sie, dass Sie sich erneut online über Agnes zur Prüfung anmelden müssen, wenn Sie krank oder aus zwingenden Gründen verhindert waren.

 

Rücktritt von einer MAP (mündliche Prüfung und Klausur)
 
Sollten Sie zum Termin der Klausur oder der mündlichen Prüfung erkranken, können Sie von einer Prüfung zurücktreten. Sie weisen den Rücktritt durch eine ärztliche Krankschreibung nach, die Sie im Original im Prüfungsbüro mit dem Formular Rücktrittserklärung zu einer Prüfung einreichen. Die Abgabe erfolgt mit der Post oder im Hausbriefkasten der Prüfungsbüros.

Aus der Krankschreibung muss hervorgehen, dass Sie eine unverzügliche Untersuchung spätestens am Tag der Prüfung eingeleitet haben. Diese Krankschreibung (keine Schul- und Sportunfähigkeitsbescheinigungen) muss spätestens innerhalb von drei Werktagen im für den jeweiligen Studiengang zuständigen Prüfungsbüro der Philosophischen Fakultät vorliegen, anderenfalls gilt die Prüfung als nicht bestanden und wird mit der Note "nicht ausreichend" (5,0) bewertet. Wenn Sie zu einer Prüfung unentschuldigt nicht erscheinen, wird diese mit der Note 5,0 bewertet.
 
Verlängerung einer angemeldeten Prüfung aus Krankheitsgründen (ZSP HU §101)
 
Um eine laufende Bearbeitungszeit einer angemeldeten Prüfung (MAP und Abschlussarbeit) zu verlängern, müssen Sie einen Verlängerungsantrag beim Prüfungsausschuss des Faches stellen, in dem sie die Prüfung ablegen. Über die Verlängerung von Bearbeitungszeiten von Modulabschlussprüfungen und Abschlussarbeiten entscheiden nicht die Prüferinnen und Prüfer.

Nutzen Sie für einen Verlängerungsantrag aus Krankheitsgründen folgendes Formular und reichen Sie es zusammen mit dem Attest im Original (nicht als Scan) im zuständigen Prüfungsbüro ein. 
 
Verlängerung einer angemeldeten Prüfung aus anderen wichtigen Gründen
 
Sollten Sie andere, wichtige Gründe für eine Verlängerung geltend machen wollen (ZSP HU §107), müssen sie einen formlosen schriftlichen Antrag an den Prüfungsausschuss formulieren und ihn zusammen mit entsprechenden Nachweisen bei Ihrem Prüfungsbüro einreichen. Gibt der Ausschuss Ihrem Antrag nicht statt, gilt der ursprüngliche Abgabetermin.