Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Philosophie

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Philosophie | Termine | Ludwig Drosch: Die psychedelische Erfahrung

Ludwig Drosch: Die psychedelische Erfahrung

Studierendenvortragsreihe Philosophie – Vortrag & Diskussion
Wann 05.07.2018 von 18:15 bis 19:45 (Europe/Berlin / UTC200) iCal
Wo UdL6, 2094

Psychedelische Erfahrungen sind notorisch schwierig zu definieren oder zu beschreiben – gerade die Unmöglichkeit, sie zufriedenstellend in Worte zu fassen, gehört oft zu ihrer Definition. Sie können aber große Bedeutsamkeit entfalten.
Ich will in meinem Vortrag anhand von historischen Definitionsversuchen und Trip-Berichten deutlich machen, dass psychedelische Erfahrungen kaum anders als durch Negation definiert werden können: Als mehr oder weniger große Auflösung unserer gewöhnlichen Erfahrungsstruktur. Damit werden psychedelische Erfahrungen philosophisch relevant – denn was ist die gewöhnliche Erfahrungsstruktur, die da außer Kraft gesetzt wird? Wie wird sie produziert? Was ist radikal ungewöhnliche Erfahrung? Wie kann Bedeutsames durch Loslösung von herkömmlicher Erfahrung entstehen?

 

Mehr Informationen sind im offenen Moodlekurs (https://moodle.hu-berlin.de/enrol/index.php?id=72157) und auf Facebook (https://www.facebook.com/studierendenvortrag/) verfügbar.