Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Klassische Deutsche Philosophie

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Philosophie | Klassische Deutsche Philosophie | Veranstaltungen | 3. Berliner Kantkurs: Michael Friedman - Kant's Construction of Nature

3. Berliner Kantkurs: Michael Friedman - Kant's Construction of Nature

Wann 19.06.2014 um 15:00 bis 21.06.2014 um 17:15 (Europe/Berlin / UTC200) iCal
Wo Unter den Linden 6, Raum 3103
Kontaktname

 

Michael Friedman

Kant’s Construction of Nature


Der Berliner Kantkurs ist ein regelmäßig stattfindendes Kompaktseminar, in dem international renommierte Forscherinnen und Forscher eigene neuere Arbeiten zu Kants Philosophie, ihrer philosophiegeschichtlichen Wirkung oder ihrer Rezeption in der zeitgenössischen systematischen Philosophie vorstellen. Nach Lucy Allais und Patricia Kitcher wird in diesem Jahr Michael Friedman von der Stanford University zu Gast sein und die Interpretation von Kants Metaphysischen Anfangsgründen der Naturwissenschaft vorstellen, die er in seinem kürzlich erschienenen Buch Kant’s Construction of Nature (Cambridge: CUP 2013) entwickelt hat.

Der Berliner Kantkurs richtet sich an interessierte fortgeschrittene Studierende und Fachphilosoph/innen aus Berlin und anderen Orten. Da die Anzahl der Teilnehmer/innen begrenzt ist, ist für die Teilnahme eine Anmeldung erforderlich (E-Mail an: sabine.hassel@philosophie.hu-berlin.de).

 

Programm

Der Kurs findet in Raum 3103 des Hauptgebäudes der Humboldt-Universität zu Berlin (Unter den Linden 6) statt.
 

Donnerstag, 19. Juni 2014

15.00–17.30 Uhr     Kantkurs Teil 1   

18.15 Uhr              Space in Kantian Idealism (Unter den Linden 6, Raum 3059)

(öffentlicher Abendvortrag – keine Anmeldung erforderlich)

 

Freitag, 20. Juni 2014

10.15–12.45 Uhr     Kantkurs Teil 2

14.45–17.15 Uhr     Kantkurs Teil 3

 

Samstag, 21. Juni 2014

10.15–12.45 Uhr     Kantkurs Teil 4

14.45–17.15 Uhr     Kantkurs Teil 5