Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Philosophie

Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Philosophie | Studium | Studierende anderer Fächer (ÜWP)

Studierende anderer Fächer (ÜWP)

Wir freuen uns, dass Sie als HU-Studierende*r eines anderen Fachs Veranstaltungen im überfachlichen Wahlpflichtbereich (ÜWP) am Institut für Philosophie besuchen möchten und haben Ihnen die häufigsten Fragen zu diesem Bereich zusammengestellt.


Welche Module kann ich als fachfremde*r HU-Studierende*r belegen?

Sie können als fachfremde*r B.A. Studierende*r im ÜWP folgende Module besuchen:

  • Einführung in die Logik (5 LP: VL + TU + unbenotete Klausur) 
  • Logik Vertiefung (5 LP: VL+ TU + unbenotete Klausur)
  • Wahlfrei überfachlich (10 LP: VL + VL + PS + PS)
  • Wahlfrei überfachlich II (5 LP: VL + PS)

Als fachfremde*r M.A. Studierende*r ist folgendes Modul freigegeben:

  • Wahlfrei überfachlich (10 LP: VL + HS + HS)

Als M.Ed Studierende*r ist folgendes Modul für Fachfremde und Studierende des eigenen Faches freigegeben:

  • Modul 8: Wahlfrei überfachlich (5 LP: VL + PS) = stellen Sie bitte die Lehrveranstaltungen aus dem Modul Wahlfrei überfachlich II des B.A. Studiengangs zusammen

Wo finde ich die Lehrveranstaltungen, die im ÜWP angeboten werden?

Die für den ÜWP freigegeben Kurse finden Sie im kommentierten Vorlesungsverzeichnis. 

Wie bekomme ich einen Platz in einer der Lehrveranstaltungen?

Sie müssen sich innerhalb der zentralen Anmeldefristen über agnes für die Lehrveranstaltung anmelden und anschließend zugelassen werden. Weitere Informationen und Anmeldeschritte finden Sie auf dieser Seite.

Wie erhalte ich die Modulbögen zu den besuchten Kursen?

Drucken Sie sich die Teilnahmenachweise der Veranstaltungen, für die Sie zu Beginn des Semesters zugelassen worden sind, im Ansschluss an das Semester selbst über Agnes aus. Um die Modulbögen generieren zu können, müssen Sie in agnes unter dem Prüfungsbaum eine Anmeldung zum Modulabschluss (ohne Prüfung) durchführen (vgl. Anleitung).

Was muss ich noch beachten?

Ihre erfolgreiche Teilnahme an der betreffenden Veranstaltung lassen Sie sich durch eine Unterschrift der*s Dozierenden bestätigen und im Institutssekretariat abstempeln. Sollten Sie an Vorlesungen teilgenommen haben, dürfen Sie diese Leistung selbst mit Ihrer Unterschrift bestätigen.

Kann ich eine Klausur als Fachfremde*r mitschreiben (z.B. zur Vorlesung Einführung in die Philosophie)?

Nein, nur in den beiden Logik-ÜWP Modulen ist eine Klausur bzw. unbenotete Prüfung möglich. Alle anderen Module des Philosophie ÜWPs werden ohne Prüfungsleistungen abgeschlossen. Weitere Details entnehmen Sie bitte den Studien- und Prüfungsordnungen.

 

Weitere Informationen zu Aufbau und Modulinhalten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Studien- und Prüfungsordnungen. Die Teilnahmenachweise für ein komplettes Modul reichen Sie bitte beim Prüfungsbüro Philosophie ein. Nach der Verbuchung werden die Modulbögen an das Prüfungsbüro Ihres Kernfaches im B.A. / M.A. Prüfungsbüro weitergeleitet.