Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Institut für Philosophie


Publikationen

 

  1. Monographien
  2. Aufsätze
  3. Artikel in Fachlexika 


1. Monographien
  • Die sokratische Frage. Platons Laches, Münster: LIT, 2007.

 

Rezension: Alfred Dunshirn, Rzs., in: Wiener Studien. Zeitschrift für Klassische Philologie, Patristik und lateinische Tradition, Bd. 123 (2010), 271.

http://www.oeaw.ac.at/kal/rezensionen/rez2010.pdf     

 

  • Selbsterkenntnis und Lebenspraxis. Zur apollinischen und platonischen Ethik, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2017.
     
  • Platon-Lexikon, (zus. mit B. Zehnpfennig), Reihe: UTB, Paderborn: Wilhelm Fink Verlag, ersch. 2018.

 


2. Aufsätze
  • Philosophie und Leben, in: S. Springmann/A. Trautsch (Hrsg.), Was ist Leben? Festgabe für Volker Gerhardt zum 65. Geburtstag, Berlin 2009, 255-261.

 

  • Möglichkeiten und Grenzen menschlicher Existenz. Zur delphischen Konzeption der Selbsterkenntnis, Elektronische Publikation in: Solons Freunde e. V. (Hrsg.), www.solon-line.de Ideen-Diskurs & Strategische Lage, 03.08.2010, Wiesbaden, 19 S.

 

  • Sokratischer Heroismus und platonische Pietät. Goethes Platon-Rezeption, in: Goethe-Jahrbuch 127 (2010), hrsg. von W. Frick, J. Golz, A. Meier u. E. Zehm im Auftrag des Vorstands der Goethe-Gesellschaft Weimar e. V., 170-185.

 

  • Zur Einheit von Einsicht, Tugend und Glück in der delphischen Ethik, in: Bochumer Philosophisches Jahrbuch für Antike und Mittelalter (hrsg. v. M. Baumbach, B. Mojsisch, O. Pluta), Bd. 14 (2011), 1-33.

 

  • Die 'Kunst der Liebe'. Zur Liebeskonzeption in Platons Phaidros, in: Perspektiven der Philosophie (hrsg. v. M. Scherbel u. G. Goedert) Neues Jahrbuch Bd. 38 (2012), 47-63.

 

  • Selbsterkenntnis bei Pindar. Zur Traum-Metapher in der Achten Pythie (8,95-6), in: Wiener Studien. Zeitschrift für Klassische Philologie, Patristik und lateinische Tradition, Bd. 126 (2013) (reviewed paper).

 

  • Sophistische Selbsterkenntnis in Platons Charmides, erscheint in: B. Zehnpfennig (Hrsg.), Politikverständnis in der antiken Sophistik, Nomos Verlag, Reihe Staatsverständnisse, Baden-Baden 2018.

 

  • "Mit sterblichen Gliedern ist er angetan". Zum Vergänglichkeitsmotiv in der frühgriechischen Dichtung, erscheint in: V. Bachmann (Hrsg.), Grenzen des Menschseins - Sterblichkeit und Unsterblichkeit im frühgriechischen Denken, Springer VS Verlag, Wiesbaden 2018.

 

  • Hilfe gegen das Vergessen. Zur zyklischen Erkenntniskonzeption bei Platon (in Vorber.).

 

  • Der 'Blick auf Gott' als vollendete Selbsterkenntnis. Zur Deutung des Spiegel-Gleichnisses im (pseudo-)platonischen Alkibiades I 133c8-16 (in Vorber.).

 

 

 

3. Artikel in Fachlexika
  • Platon, in: Kant-Lexikon, 3 Bde., hrsg. v. M. Willaschek, G. Mohr, J. Stolzenberg, Berlin/New York: de Gruyter, 2015.

 

  • Sokrates, in: Kant-Lexikon, 3 Bde., hrsg. v. M. Willaschek, G. Mohr, J. Stolzenberg, Berlin/New York: de Gruyter, 2015.

 

  • Weltweisheit, in: Kant-Lexikon, 3 Bde., hrsg. v. M. Willaschek, G. Mohr, J. Stolzenberg, Berlin/New York: de Gruyter, 2015.

 

  • Weise, der, in: Kant-Lexikon, 3 Bde., hrsg. v. M. Willaschek, G. Mohr, J. Stolzenberg, Berlin/New York: de Gruyter, 2015.

 

  • Weisheitslehre, in: Kant-Lexikon, 3 Bde., hrsg. v. M. Willaschek, G. Mohr, J. Stolzenberg, Berlin/New York: de Gruyter, 2015.

 

  • Philosoph, in: Kant-Lexikon, 3 Bde., hrsg. v. M. Willaschek, G. Mohr, J. Stolzenberg, Berlin/New York: de Gruyter, 2015.
 
  • Philosophieren, in: Kant-Lexikon, 3 Bde., hrsg. v. M. Willaschek, G. Mohr, J. Stolzenberg, Berlin/New York: de Gruyter, 2015.